Das MX Weekend in Möggers steht vor der Tür

Europäische Spitzenklasse gastiert in Möggers. Am 1. und 2. Juni 2019 drehen die Topstars der ADAC MX Masters kräftig am Gashahn.

Am 1. und 2. Juni 2019 ist es wieder so weit. Bereits zum fünften Mal macht Anfang Sommer die schnellste Solo-Rennserie Europas, die ADAC MX Masters, Halt im Vorarlberger Motocross-Mekka.

In der siebenteiligen Rennserie ist Möggers auch in diesem Jahr wieder der einzige Tourstop in Österreich und erneut dürfen sich die MX-Fans aus nah und fern auf absolute Kracher am Startbalken freuen. Insgesamt 80 Fahrer kämpfen allein in der Königsklasse um den Titel in der ADAC MX Masters. Darunter die in Möggers bestens bekannten und superschnellen Deutschen Max Nagl, Dennis Ullrich und Brian Hsu oder auch internationale Hochkaräter wie Tanel Leok (EST), Jose Butron (ESP), Jens Gettemann (BEL) und viele mehr.
Österreich hat zwei heiße Eisen im Feuer. Der Tiroler Lukas Neurauter und Pascal Rauchenecker aus Oberösterreich werden alles daransetzen, um sich vor heimischem Publikum bestens in Szene zu setzen und auch MCC Möggers-Pilot Andy Baumgartner aus der Schweiz will sich mit den Besten messen.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*