Verleihung der Landes- und Bundesauszeichnungen 2018

Den Nationalfeiertag nahm Landeshauptmann Markus Wallner auch in diesem Jahr zum Anlass, um mehrere verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Auszeichnungen zu Ehren. So bekamen die Bürgermeister aus Fußach und Altach, Ernst Blum und Gottfried Brändle das Silberne Ehrenzeichen. Ruth Rüdisser aus Bregenz, Maria Winder aus Hörbranz, Alt-Bürgermeister Arnold Hirschbühl aus Krumbach sowie Willi Meusburger aus Bregenz erhilten jeweils das Große Verdienstzeichen des Landes. Mit dem Verdienstzeichen des Landes wurden Herlinde Erhard aus dem Silbertal, Gerturd Mathis aus Hohenems und Leo Kalt aus dem schweizerischen Mörschwil geehrt. Dei drei Ärzte Guntram Hinteregger aus Alberschwende, Josef Metzler aus Lustenau und Wolfgang Metzler aus Rankweil durften sich über deine Bundesauszeichnung freuen. Ihnen wurde vom Bundespräsidenten der Beruftitel „Medizinalrat“ zuerkannt.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*