Bugatti nennt sein neues Modell Chiron

Der nächste Bugatti wird Chiron heißen. Namensgeber des Wagens ist Louis Chiron.

ampnet_photo_20151130_109561

Der Rennfahrer gewann in den 1920er- und 1930er-Jahren beinahe alle Großen Preise für die Marke und ist eng mit der Geschichte Bugattis verknüpft. Momentan befindet sich der Supersportwagen in der finalen Testphase. Eine Reihe von Prototypen ist auf verschiedenen Kontinenten unterwegs, um dort unter den verschiedensten Bedingungen bis ins kleinste Detail abgestimmt zu werden. Die Weltpremiere des neuen Supersportwagens aus dem französischen Molsheim ist für den Automobil-Salon in Genf im Frühjahr 2016 geplant.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*