Österreichs größte Surf Veranstaltung startet am Freitag, den 26. April um 12 Uhr

Der Windsurf Tow-In Contest der EFPT mit Local Hero Max Matissek und die offenen Österreichischen Slalom Meisterschaften mit Marco Lang eröffnen aus sportlicher Sicht den 8-tägigen Veranstaltungsreigen am Neusiedler See. Mit dem abwechslungsreichsten Programm seit dem allerersten Surf Worldcup im Jahr 1998 geht Österreichs größtes Summer Opening heuer an den Start.

„Die Verlegung des sportlichen Highlights des Events – des EFPT Windsurfing Tow-In Contests – in die Nacht hat sich äußerst positiv auf das gesamte Programm ausgewirkt.

Ein Segelevent im Zuge einer Surf Veranstaltung war bis vor kurzem noch undenkbar, ebenso der 100%ige Fokus auf ein Stand Up Paddling Event. Jetzt ist alles möglich und ausdrücklich erwünscht. Wir haben uns in diesem Jahr zu einem Wassersport Event verbreitert. Unser großes ZIel lautet: Möglichst vielen Besuchern des Events das Thema Wassersport unterhaltsam näher und somit den Besucher auch gleich auf das Wasser zu bringen. Windsurfkurse, Kite Schnupperfliegen, Stand Up Paddling und sogar e-Jet Surfen Workshops werden daher speziell für Einsteiger angeboten.

Wie immer gilt es den Besucherschnitt von 85.000 Besuchern zu übertreffen. Das gesamte Team hat hervorragende Arbeit geleistet und ist in den letzten Wochen und speziell in den letzten Tagen an seine Grenzen gegangen. Und gerade diese „Extrameilen“ machen am Ende den Unterschied aus. Aber: Wie bei jeder Outdoor Veranstaltung entscheidet fast ausschließlich der liebe Petrus wie die Bilanz am Schluss aussieht.
Das Rahmenprogramm, die Anzahl der Live-Bands, die Menge an Ausstellern und Partnern – alles sprengt die bisherigen Rekorde. Wenn jetzt noch das Wetter passt dann wird es der beste Surf Event, den es jemals am Neusiedler See gegeben hat.“

Gerhard Polak, KGP Events

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*