Nico Rosberg gewinnt den F1 GP von Monaco vor Lewis Hamilton

Rosberg wieder vorne.

Nico Rosberg (Mercedes) gewinnt den Formel1 Grand Prix von Monaco vor Lewis Hamilton (Mercedes) und Daniel Ricciardo (Red Bull).

GP von Monaco
Nach dem Unfall von Petz, der mit Jensen Button kollidierte ging bis Runde 4 die Safety Car Phase, danach wurde Sebastian Vettel langsamer und fiel zurück auf Platz 13. Bald darauf musste an die Box.

Endstand GP von Monaco

1. Nico Rosberg
GER, Mercedes
2. Lewis Hamilton
GBR, Mercedes
3. Daniel Ricciardo
AUS, Red Bull
4. Fernando Alonso
ESP, Ferrari
5. Nico Hülkenberg
GER, Force India
6. Jenson Button
GBR, McLaren
7. Felipe Massa
BRA, Williams
8. Jules Bianchi
FRA, Marussia
9. Romain Grosjean
FRA, Lotus
10. Kevin Magnussen
DEN, McLaren
11. Marcus Ericsson
SWE, Caterham
12. Kimi Räikkönen
FIN, Ferrari
13. Kamui Kobayashi
JPN, Caterham
14. Max Chilton
GBR, Marussia

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*