Mir dem legendären Porsche 917K über die Rennbahn

Carrera

Carrera ist bekannt dafür, außergewöhnliche Rennwagen im kleinen Maßstab zum Leben zu erwecken und damit echtes Motorsport-Feeling direkt ins heimische Wohnzimmer zu bringen. Die Königsklasse im Slotcar-Segment – das BIG SIZE System DIGITAL 124 – begeistert jetzt mit dem neuen Set „The Race of Legends“, dass zwei wahre Klassiker des Motorsport-Geschehens gegeneinander antreten lässt und für reichlich historisches Rennfeeling sorgt.
Mit dem Porsche 917K holt Carrera in „The Race of Legends“ eines der beliebtesten Modelle im Doppelpack auf die Schienen. Der 600 PS starke Rennwagen mit Zwölfzylindermotor wurde das erste Mal 1969 auf der Genfer Automobilausstellung vorgestellt. Er gilt in der Geschichte von Porsche als der riskanteste Rennwagen, da die Entwicklung eines Serienrennfahrzeugs kostspielig, und der Verkaufserfolg damals nicht garantiert war. Dank zahlreicher Siege, unter anderem beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1971, wurde er jedoch zu einem der erfolgreichsten Rennwagen aller Zeiten. An der Startlinie des 9,30 Meter langen Carrera-Kurses stehen der Porsche 917K „Martini & Rossi“, mit dem das Martini & Rossi Racing Team mit den Fahrern Vic Elford und Gerard Larrousse beim 12-Stunden-Rennen von Sebring 1971 einen triumphalen Sieg feierte und der Porsche 917K Martini International, der 1970 mit der Startnummer 2 das 9-Stunden-Rennen auf dem Kyalami Grand Prix Circuit gewonnen hat.
Beide sorgen für ordentlich Power auf der Rennstrecke und verlangen ihren Fahrern volle Konzentration ab. Als exklusives Modell ist der Porsche 917K Martini International im Hippie Design nur im DIGITAL 124-Set erhältlich.
Im Set sind ebenfalls zwei kabellose Handregler mit der 2,4 GHz WIRELESS+ Technologie enthalten, durch die den Carrera-Piloten absolute Bewegungsfreiheit an der Autorennbahn garantiert wird. Starke Nerven und einen ruhigen Daumen werden die Rennsport-Profis dennoch brauchen, wenn der erfolgreiche Rennwagen in zweifacher Ausführung auf den Carrera-Schienen Gas gibt.
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/carreraautorennbahnen

Carrera

Carrera

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*