Kévin Estre – LeMans Sieger kommt zum Motorsport Galaabend nach Klaus

Der sympathische 30-jährige Franzose Kévin Estre, der mit seiner charmanten Frau Caro in Höchst sein zuhause gefunden hat, wird bei der „Motorsport Galaabend mit der Drytech-Automobil-Slalom-Cup-Preisverteilung“ am 24. November dabei sein.

Der seit 2016 als Porsche Werksfahrer auf den Rennstrecken dieser Welt im Einsatz hat 2013 den „Porsche Carrara Cup Deutschland“ als Gesamtsieger gewonnen und schaffte 2018 den Sieg im 24h Rennen von LeMans in der GT Wertung mit dem Porsche 911 RSR der im Retrolook von 1971 in Rosafarben unterwegs war. Aktuell führt er, mit seinem Partner Michael Christensen (DAN) auch in der WEC (World Endurance Championship) in der GT Klasse die Spitze an.
Am Gala-Abend wird er die Eindrücke schildern, die einen Langstreckenpiloten für Porsche so faszinierend macht und auch einige Autogramme schreiben.

Durch das Motorsport-Programm führt wiederum Lukas Greussing, das Unterhaltungsprogramm gestaltet Markus Lindener.
Der legendären Kabarett-Dynastie der „Wühlmäuse“ entstammend, hat sich der Blues-Man und Musik-Comedian vor allem im Westen Österreichs, in Vorarlberg und seiner Wahlheimat Tirol, einen Namen als schräge und skurrile Bühnenerscheinung gemacht. Ein Highlight des Abends ist auch das Drei-Gänge-Menü von meyer‘s Genussfabrik, das zwischen den einzelnen Programmpunkten serviert wird.
Eintrittkarten zum Preis von Euro 60,- erhalten Sie über Ihren Motorsportverein, an der Abendkasse oder unter www.anmeldung.cc

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*