Große Feuerwehrübung in Schnifis am 23. Juni

Aktuelle Ereignisse in Portugal zeigen die Zerstörungskraft von Waldbränden. Massive Schäden an Mensch und Natur können die Folge sein. Eigenverantwortung, das richtige Verhalten in der freien Natur sind wichtige Bausteine um Waldbrände zu verhindern. Entsteht trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ein Waldbrand dann sofort über 122 die Feuerwehr alarmieren.


Deshalb bereiten sich die freiwilligen Feuerwehren auch auf das Szenario eines Waldbrandes vor. 15 Feuerwehren nehmen am Freitag dem 23. Juni im Gemeindegebiet von Schnifis an einer Weiterbildungsveranstaltung des Feuerwehrausbildungszentrums Vorarlberg (FAZ) teil. Dabei werden Einsatzmaßnahmen und Konzepte ausgearbeitet, diskutiert und anschließend in der praktischen Anwendung geübt. 
Die erarbeiteten Ergebnisse sollen für die Zukunft ein noch schnelleres, sowie effizienteres Eingreifen bei einem Waldbrand ermöglichen.
Veranstaltungsort:
Praktische Übung Fa. Erhart Transporte Schnifnerstraße 224 in 6822 Schnifis
07:30 Uhr bis 11:30 Uhr Workshop im Gemeindesaal von Schnifis
ab 13 Uhr Praktische Durchführung der Übung
Daten, Zahlen, Fakten
15 Feuerwehren
160 Feuerwehrmitglieder
33 Fahrzeuge der Feuerwehr
12 Mann der Bergrettung
3 Hubschrauber für Einsatzmaßnahmen

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*