Bereits über 20.000 Stimmen beim großen „Sound@V“-Online-Voting

Neuer Musikpreis des ORF Vorarlberg: Noch bis 22. August für Favoriten abstimmen!

Am 29. August 2020 wird zum ersten Mal der neue Vorarlberger Musikpreis „Sound@V“ des ORF Vorarlberg verliehen, der gemeinsam mit der „Marke Vorarlberg“, dem „Wann & Wo“ und dem „poolbar-Festival“ ins Leben gerufen wurde. Veranstaltungsort ist das „Alte Hallenbad“ im Rahmen des „poolbar-Festivals“ in Feldkirch. Vorarlberger Bands und Soloacts zeigen in den vier Kategorien Pop/Rock, Weltmusik, Alternative/Singer-Songwriter und Newcomer was sie können. Mit „Publikumsliebling“ und „Mundart“ sind außerdem zwei Sonderkategorien am Start. Des Weiteren wird ein Preis für ein ganz besonderes „Lebenswerk“ verliehen. Sensationelle 20.000 Euro Preisgeld warten insgesamt auf die Gewinner.

Starke Beteiligung beim Online-Voting
Mehr als 20.000 Stimmen konnten die nominierten Bands und Soloacts bisher bereits sammeln, doch entschieden ist noch lange nichts. Bis 22. August um Mitternacht kann noch auf vorarlberg.ORF.at in den vier Kategorien Pop/Rock, Weltmusik, Alternative/Singer-Songwriter und Newcomer abgestimmt werden. Gemeinsam mit der Expertenmeinung der internationalen Fachjury, bestehend aus Virginia Ernst, Gerrit Kinkel, Michael „Kosho“ Koschorreck, Ankathie Koi und Eberhard Forcher, bildet das Online-Voting die Grundlage für das finale Ergebnis.

„Sound@V“-Award Show
Neben interessanten Interviews und Band-Portraits darf sich das Publikum bei der großen „Sound@V“-Award Show im Feldkircher Reichenfeld auf Live-Musik von „Prinz Grizzley & His Beargaroos“, „DuoLia“, „Stereo ida“, „Nnella“, Magdalena Grabher und Philipp Lingg mit Band freuen. Zudem wird der noch geheime Preisträger der Kategorie „Lebenswerk“ live performen.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Über 20.000 Votings in nur einer Woche ist wirklich super! Ich bin gespannt, wer sich am Ende durchsetzen kann und ich freue mich mit dem ganzen Team schon sehr auf die große ‚Sound@V‘-Award Show mit viel Live-Musik der Vorarlberger Bands und Soloacts.“

Keine Motor Freizeit Trends News mehr verpassen!Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren.

Wir respektieren den Datenschutz! Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

An welche Email-Adresse sollen wir die Motor Freizeit Trends News senden?

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*