Am 8. Oktober ist eine Einsatzübung im Pfändertunnel (A 14 Rheintal/Walgau Autobahn)

110 Teilnehmende bei Training für Ernstfall – Sperre des Tunnels ab 19 Uhr

Der Pfändertunnel auf der A 14 Rheintal/Walgau Autobahn ist am kommenden Montag Schauplatz einer Einsatzübung der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, Autobahnpolizei und ASFINAG.
Für Autofahrerinnen und Autofahrer wichtig: am 8. Oktober wird der Tunnel ab 19 Uhr in beiden Richtungen gesperrt – die Umleitung führt bis 24 Uhr über das Stadtgebiet von Bregenz. Die Übungsannahme ist ein Verkehrsunfall im Tunnel. Das Training hat echten Übungscharakter – von der Alarmierung bis hin zur Versorgung von Verletzten.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*