„Wenn’s weh tut! 1450“ – Bilanz nach derm ersten Jahr

Telefonische Gesundheitsberatung erfüllt alle Erwartungen.

Ein Jahr nach dem Start der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz. Seit April 2017 haben rund 19.000 Personen bei diesem neuen Telefonservice angerufen. Insgesamt hat die Entwicklung dieses neuen Angebotes im ersten die Erwartungen bestätigt, halten Gesundheitslandesrat Christian Bernhard un der Obmann der Vorarlberger Gebietskrankenkasse Manfred Brunner fest.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*