Ulli von Delft neu im ORF-Frühschoppen

Ab 11. Juni moderiert Ulli von Delft abwechselnd mit Harry Prünster die Frühschoppen-Veranstaltungen des ORF Vorarlberg.

Der ORF-Frühschoppen, die beliebte Live-Unterhaltungssendung mit Publikum, bekommt ein neues Gesicht: Am 11. Juni wird erstmals Ulli von Delft Gastgeberin beim ORF-Frühschoppen sein. Sie führt nun abwechselnd mit Harry Prünster durch die Veranstaltungen.
Am Sonntag, den 11. Juni, findet der ORF-Frühschoppen ab 10.00 Uhr im Panoramarestaurant am Diedamskopf in Schoppernau statt. Ulli von Delft wird musikalisch von der „BradlBerg Musig“ und der „Bürgermusik Au“ begleitet.
Gleichzeitig findet um 10.00 Uhr die Eröffnung der Fotoausstellung „Menschen und Handwerk im Bregenzerwald“ von Dieter Ege im „Skihaserl“ (im Untergeschoß der Bergstation) statt.
Der Eintritt ist sowohl zum Frühschoppen als auch zur Fotoausstellung frei, alle sind herzlich eingeladen.
Der ORF-Frühschoppen beginnt um 10.00 Uhr mit dem Vorprogramm und wird für alle, die nicht dabei sein können, von 11.00 bis 12.00 Uhr bei ORF Radio Vorarlberg live übertragen.


Ulli von Delft: Sonnenfrau mit Powerstimme
Ulli von Delft hat sich als versierte Journalistin und beliebte Moderatorin bei ORF Radio Vorarlberg einen Namen gemacht. Sie ist im gesamten Spektrum des ORF-Unterhaltungsprogramms zuhause, hat Reportagen gestaltet, Programme kreiert, Bühnenshows organisiert und präsentiert, Diskussionen geleitet, Radio- und Fernsehsendungen moderiert. „Ein bisschen verrückt“, nennt sie sich selbst mit einem Augenzwinkern. Vor allem hat Ulli aber ein sonniges Gemüt und eine großartige Stimme, die sie auch als Sängerin einsetzt. In der Freizeit ist Ulli am liebsten in der Natur und begeistert sich für ganzheitliche Gesundheitskultur, Sprechtechnik und Stimmbildung, Bücher und Musik.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*