TV-Dokumentation aus Vorarlberg: „Am Limit – Amateursportler mit Spitzenleistungen“

Sonntag, 23. September 2018, 18.25 Uhr, ORF 2

Sportliche Höchstleistungen zu erbringen ist für immer mehr Menschen Teil des Lebens: Jedes Jahr an einem Marathon teilnehmen, als Schwimmer einen großen See überqueren oder einen Triathlon bewältigen.

Die Zahl der sportlichen Großereignisse hat ein Ausmaß wie nie zuvor erreicht. Das ganze Jahr über wird trainiert, der Sport dominiert die Freizeit. Für einige gehört es zum Lebensstil, viele wollen fit bleiben bis ins hohe Alter, für andere ist es Stressabbau – die Motive sind ganz unterschiedlich. Manchmal werden aber auch körperliche Grenzen übersehen. Ein Team des ORF Vorarlberg (Gestaltung: Theresia Bilgeri) hat Amateursportlerinnen und -sportler unterschiedlichen Alters ein Jahr lang begleitet.

Die Dokumentation „Am Limit – Amateursportler mit Spitzenleistungen“ ist am 23. September 2018 um 18.25 Uhr im Rahmen der Reihe „Österreich-Bild“ auf ORF 2 zu sehen.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*