Sperre der Autobahnabfahrt Anschlussstelle Klaus (A 14 Rheintal/Autobahn) in Richtung Bregenz

Sperre der Abfahrt bis 29. September – Umleitung über die Anschlussstellen Feldkirch-Nord und Götzis-Koblach 

Die derzeitigen Sanierungsarbeiten erfordern kurzfristig eine Sperre der Autobahnabfahrt bei der Anschlussstelle Klaus in Fahrtrichtung Bregenz. Um die Verkehrssicherheit, aber auch die Sicherheit für die dort tätigen Arbeiter zu gewährleisten, steht die Abfahrt ab heute Nachmittag bis voraussichtlich 29. September nicht zur Verfügung. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Feldkirch-Nord und die Halbanschlussstelle Götzis-Koblach. Alle anderen Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Klaus bleiben weiterhin geöffnet und können jederzeit genutzt werden.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*