„Pullman in Flames“ am 8. und 9. Juni

Feuerwerke über Pullman City.

Feuershows, Live Musik, Tanzkurs und ein Wettbewerb im Hufeisen-Werfen.

Eging am See. Eines ist sicher: Die Besucher werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Am 8. und 9. Juni dreht sich in Pullman City in Eging am See alles um Flammen und Feuer. „Pullman in Flames“ haben die Sheriffs dieses erfolgreich wiederkehrende Event genannt. Am Freitag nach Einbruch der Dunkelheit steht eine aufregende Fackelwanderung mit einem Geschichtenerzähler auf dem Programm. Das Team „Feuer frei“ zeigt eine prickelnde Feuershow. Und später am Abend zünden die Cowboys über den Dächern der Westernstadt ein atemberaubendes Feuerwerk, das auch am Samstagabend noch einmal zu sehen ist. Zusätzlich heizen den Besuchern tolle Live Bands in der Music Hall ein. Tagsüber können die Besucher bei spannenden Shows in die Zeit des Wilden Westens eintauchen. Kinder haben ihren Spaß im Kids Club: Dort können sie nach Herzenslust basteln und malen, was das Zeug hält. Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 17 Uhr bringen Martina & Martin Raus interessierten Anfängern und Fortgeschrittenen den Western-Paartanz Two Step bei, Anmeldung auf www.pullmancity.de. Kleiderordnung gibt es keine, man kommt, wie man sich wohl fühlt. Wer’s gern „westernlike“ hat, tanzt natürlich in Cowboystiefeln. Und es gibt noch eine weitere Herausforderung zum Mitmachen: Am Samstag trägt der Pullman City Club ein spannendes und internationales Turnier im Hufeisen-Werfen aus, das zugleich der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft dient. Beginn ist um 9 Uhr. Auch Gäste können mitmachen und ihr Glück versuchen. Die Anmeldung ist für sie bis 10 Uhr bei der Showarena möglich. Weitere Infos unter www.pullmancity.de.

 

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*