Haflinger & Pinzgauer-Auktion auf der Classic Expo

Drei Steyr-Puch Haflinger und 20 Steyr-Puch Pinzgauer kommen unter den Hammer. Das Dorotheum lädt am Sonntag, 22. Oktober 2017 zur großen Versteigerung von Steyr-Puch Haflinger & Pinzgauer Allradfahrzeugen nach Salzburg.

Im Rahmen der Classic Expo Oldtimer-Messe kommen dabei 20 Pinzgauer und 3 Haflinger unter den Hammer. Die drei angebotenen Haflinger befinden sich in einem tollen Sammlerzustand. Eines dieser Fahrzeuge wurde bei Steyr-Puch als Instruktionsfahrzeug genutzt und hat eine originale Laufleistung von nur 5 (!!!) Kilometer.
Die angebotenen Pinzgauer kommen direkt von der Truppe und befinden sich in gutem, betriebsbereitem Zustand.
Die Allradfahrzeuge sind besonders bei Land- und Forstwirten beliebt. Auch Allrad-Enthusiasten sind begeistert vom Paradeprodukt aus dem Hause Steyr-Daimler-Puch.
Die Allradtechnologie gilt bis heute als unschlagbar und oftmals unerreicht. Zuschaltbarer Vorderradantrieb, einzeln sperrbare Achsen und ein auch während der Fahrt zuschaltbarer Geländegang – damit kommt man im Pinzgauer bis an das sprichwörtliche Ende der Welt.


Zur Ausbietung gelangen Pinzgauer der Typen 710M (zweiachsig mit Plane), 712M (dreiachsig mit Plane) und 712K (dreiachsig mit geschlossenem Aufbau).
Alle Fahrzeuge stehen ab 20. Oktober am Messegelände in Salzburg zur Besichtigung bereit. Die Auktion startet am Sonntag, 22. Oktober 2017, um 13 Uhr in der Halle 9. Detaillierte Informationen und Fotos finden sich auf der Website www.dorotheum-fahrzeuge.com

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*