Eröffnung der UCI Hallenradsport-WM 2017 in Vorarlberg

Die Hallenradsport-WM 2017 wurde in der neuen Messehalle in Dornbirn  feierlich eröffnet. Rund 3.000 Radsportbegeisterte fanden sich ein und bekamen unter anderem eine Darbietung der Akrobatikgruppe Zurcaroh, den Einmarsch der 20 Nationen und einen sensationellen Einstieg der beiden Höchster Patrick Schnetzer und Markus Bröll geboten. Die beiden Weltmeister besiegten in gewohnt souveräner Manier die Belgier mit einem 12:4 Erfolg.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*