So einfach können Sie mit Ihrem Auto Geld verdienen!

Autobeschriftung als erfolgreiches Werbemittel

Autobeschriftung

Für viele Menschen dient der eigene Pkw nicht nur als praktisches Fortbewegungsmittel, sondern auch als Ausdruck für den persönlichen Geschmack, und nicht nur das. Manche Autofahrer nutzen ihr Fahrzeug als Werbefläche, um sich etwas Geld dazu zu verdienen. Gewerbetreibende nutzen ebenfalls das Mittel der Autobeschriftung, um die jeweilige Firma oder die angebotenen Produkte und Dienstleistungen ins richtige Licht zu rücken.

Das Auto zum Blickfang machen
Manche Autos fallen im Straßenverkehr mehr auf als andere. Auffällige Lackierungen und farbenfrohe Motive ziehen die Blicke auf sich. Viele Autobesitzer wollen ihre emotionale Verbindung zum Fahrzeug durch ein ganz bestimmtes Motiv zum Ausdruck bringen und lassen ihr Fahrzeug beispielsweise mittels einer Autobeschriftung in Form von großflächigen Aufklebern mit einem persönlichen Spruch oder einem Lebensmotto verzieren. Ebenfalls sehr beliebt: Motive wie flackernde Flammen oder Blitze, die gerade bei tiefergelegten Fahrzeugen häufig vorkommen und die Sportlichkeit und PS-Stärke des Autos unterstreichen sollen. Zwar ist eine aufwendige Lackierung bei professionellen Anbietern mit Mehrkosten verbunden, allerdings unterstreicht diese die Individualität des Fahrzeugs und den persönlichen Geschmack des Fahrzeuginhabers, so dass sich markante Lackierungen großer Beliebtheit erfreuen. Ein weiterer nicht zu vernachlässigender Vorteil: Der Wiedererkennungswert des PKWs. Ein knallrosa Smart mit aufgedruckten Blumenverzierungen hebt sich schon von weitem von anderen Fahrzeugen ab und die Zuordnung fällt leichter.

Geld verdienen mit Autobeschriftungen
Die Beschriftung des eigenen Autos oder sogar mehrerer Fahrzeuge stellt eine einfach umsetzbare und günstige Methode dar, um beispielsweise einen Firmennamen werbewirksam zu verbreiten. Denn der Schriftzug wird überall dort wahrgenommen, wo sich das betreffende Fahrzeug gerade befindet. Demnach wird durch diese mobile Werbemaßnahme eine hohe Flexibilität erreicht. Besonders beliebt sind Beschriftungen, auf denen der Firmenname, das Firmenlogo, die angebotenen Dienstleistungen und Produkte sowie die Kontaktinformationen stehen. Insbesondere Handwerker wie Installateure oder Schreiner nutzen diese Art der Werbung häufig, aber auch die sozialen Bereiche wie Krankenhäuser und Pflegedienste haben die Vorteile dieser Methode für sich erkannt.

Die gängigsten Methoden der Autobeschriftung
Nachfolgend werden die drei beliebtesten Methoden der Autobeschriftung als Werbemittel aufgelistet und kurz beschrieben.

  1. Magnetfolien: Magnetfolien können mit individuellen Motiven und Beschriftungen hergestellt werden und sollten auf Grund ihrer Größe und Beschaffenheit möglichst von Profis angebracht werden.
  2. Autoaufkleber: Auch Autoaufkleber können individuell gestaltet und in unendlich vielen Ausführungen hergestellt werden. Ein großer Vorteil der Autoaufkleber: Sie sind leicht und schnell wieder vom Fahrzeug abzulösen, um das Motiv bei Bedarf zu wechseln.
  3. Lackierung: Eine Lackierung ist eine dauerhafte Angelegenheit, so dass das jeweilige Motiv nur durch Überlackierung „entfernt“ werden kann. Diese Form der Autobeschriftung sollte ausschließlich durch Profis vollzogen werden und ist in der Regel kostenintensiver als andere Methoden.

Die Vorteile der Autowerbung
Autowerbung, die sich nicht auf das eigene Unternehmen bezieht, kann ebenfalls finanzielle Vorteile für Autofahrer mit sich bringen. Wer Werbung für einen Fremdanbieter macht, indem er beispielsweise das Firmenlogo auf sein privates Fahrzeug lackieren lässt, kann sich dadurch etwas Geld hinzuverdienen. Gerade bei den steigenden Benzin- und Unterhaltskosten ist diese Form des Geldverdienens eine lukrative Möglichkeit. Hierdurch übernimmt quasi der PKW den Nebenjob und der Fahrer kann finanziell davon profitieren.
Es gibt zahlreiche Dienstleister, die Fahrzeugbeschriftungen in jeglicher Form anbieten sowie auch Agenturen, die werbewillige Firmen und interessierte Autofahrer zusammenbringen. Allerdings sollten Autofahrer bei den letztgenannten Anbietern darauf achten, dass diese seriös sind und sich vorab ausreichend diesbezüglich informieren.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*