Dornier Museum präsentiert 90 Jahre altes Gastflugzeug in den Osterferien

Das Dornier Museum Friedrichshafen bietet seinen Besuchern sowie allen Luftfahrtbegeisterten in den Osterferien einen ganz besonderen Oldtimer der Lüfte. Zwischen den Dornier Flugzeugen erstrahlt ab sofort das älteste in Deutschland zugelassene Flugzeug, eine BMW Klemm 25 aus dem Jahr 1927. Das 90 Jahre alte Flugzeug gehört zu BMW Classic und ist bis zur Klassikwelt Bodensee im Flugzeughangar des Dornier Museum Friedrichshafen zu sehen.


Die Klemm 25 ist ein doppelsitziges Leichtflugzeug und wurde 1927 bei Klemm Leichtflugzeugbau in Böblingen gebaut. Herzstück ist ein BMW Xa Flugmotor. Der in diesem Flugzeug verbaute Fünfzylinder Sternmotor mit 60 PS wurde in Kleinstserie mit nur 40 Stück bei BMW gebaut und gilt als letztes bekanntes Exemplar dieses Motors.
1927 gebaut, flog diese Maschine ab 1928 beim AERO Club Schweiz in Thun. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Flugzeug von zwei Salzburgern wieder Flugklar gemacht und nach Salzburg geflogen. 1979 erwarb BMW das Flugzeug, restaurierte es und stellte es im BMW Museum aus, ehe es 2008 erneut restauriert und wieder flugtauglich gemacht wurde. Damit gilt dieser 90 Jahre alte Klassiker der Lüfte als ältestes noch flugfähiges und zugelassenes Flugzeug in Deutschland.
Nachdem die BMW Klemm 25 vom Flugdienst der BMW Group bei der Luftfahrtmesse AERO vergangene Woche ausgestellt war, ist sie nun bis zur Klassikwelt Bodensee als Gastflugzeug im Dornier Museum zu bestaunen.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*