Dokumentation aus Vorarlberg: „Teilen – das neue Besitzen“

Sonntag, 14. Mai 2017, 18.25 Uhr, ORF 2

Autos, die ungenutzt in der Garage stehen, der oft unbesetzte Büroplatz oder Wohnungen, die während des Urlaubes verwaist sind – genau da setzt der neue Trend des Sharing an. Das Teilen, also der gemeinschaftliche Konsum, findet immer mehr Anhänger. Bücher, Wohnungen, Werkzeuge, Büros werden über Plattformen geteilt. Es gibt viele Initiativen, die zwar nicht die Welt verändern – doch das Verhältnis zum Besitz verändert sich. Auf der einen Seite steht der soziale Gedanke, auf der anderen aber auch das große Geschäft, wie das Beispiel Airbnb zeigt. Die Zeit des Besitzanhäufens ist für viele Menschen vorbei, ein Lebensstil des intelligenten Verzichts wird bevorzugt.
Die Dokumentation „Teilen – das neue Besitzen“ ist am 14. Mai um 18.25 Uhr im Rahmen der Reihe „Österreich Bild“  auf ORF 2 zu sehen.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*