Die „Vorarlberg Heute“ – Sommergespräche 2018

Ab 27. August 2018 lädt der ORF alle Parteichefs der Vorarlberger Landtagsparteien zu den „Vorarlberg heute“-Sommergesprächen. Gastgeber des traditionsreichen Formats sind heuer ORF-Vorarlberg-Chefredakteur Gerd Endrich sowie Daniel Rein und Bernhard Stadler, beide Chef vom Dienst bei „Vorarlberg heute“. Sie bitten Sabine Scheffknecht (Neos), Martin Staudinger (SPÖ), Christof Bitschi (FPÖ), Johannes Rauch (Grüne) und Markus Wallner (ÖVP) im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn zum Interview.
An den Sendeterminen (27. / 28. / 31. August, 4. / 6. September) startet der Vorarlberg-Einstieg auf ORF 2 bereits um 18.30 Uhr. Das Sommergespräch selbst dauert jeweils eine knappe halbe Stunde, gefolgt von der Sendung „Vorarlberg heute“ um 19.00 Uhr.
Die neue Bundesregierung hat in den vergangenen Monaten für heftige innenpolitische Diskussionen gesorgt:
Die NEOS werden dabei neben den etablierten Parteien kaum wahrgenommen. Landesobfrau Sabine Scheffknecht antwortet auf die Frage, wie die NEOS nach dem Abgang der Leitfigur Matthias Strolz politisch überleben möchten.
Sabine Scheffknecht (Neos)
27. August, 18.30 Uhr, ORF 2
Moderation: Gerd Endrich und Daniel Rein

Die SPÖ versucht daraus als Oppositionspartei Kapital zu schlagen. Ob das für die angeschlagene Landes-SPÖ ein Vorteil sein könnte, dazu nimmt der neue Parteichef Martin Staudinger Stellung.
Martin Staudinger (SPÖ)
28. August, 18.30 Uhr, ORF 2
Moderation: Gerd Endrich und Daniel Rein

Die FPÖ will sich dabei als Gestalter-Partei profilieren. Der neue FPÖ-Landesobmann Christof Bitschi möchte diesen Schwung der Regierungsbeteiligung mit angriffiger Oppositionspolitik in Vorarlberg ausnützen.
Christof Bitschi (FPÖ)
31. August, 18.30 Uhr, ORF 2
Moderation: Gerd Endrich und Bernhard Stadler

Die Grünen sind mehr oder weniger nur Zuschauer. Hat der Grüne-Vorstandssprecher und Landesrat Johannes Rauch das Debakel bei der Nationalratswahl schon verdaut und welche Lehren zieht er daraus für den nächsten Landtagswahlkampf?
Johannes Rauch (Grüne)
4. September, 18.30 Uhr, ORF 2
Moderation: Gerd Endrich und Bernhard Stadler

Interessen der Bundesländer werden beschnitten: Heißt es nun Loyalität zum Bundeskanzler oder „Vorarlberg first“? Ein nicht immer leichter Spagat für ÖVP-Landesparteiobmann und Landeshauptmann Markus Wallner.
Markus Wallner (ÖVP)
6. September, 18.30 Uhr, ORF 2
Moderation: Gerd Endrich und Daniel Rein

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*