Die „Digitale Agenda für Vorarlberg“ wurde präsentiert

Nach intensiver Vorbereitung unter Einbindung vieler Partner ist am Dienstagnachmittag (24. April) die Digitalisierungsstrategie für Vorarlberg präsentiert worden. Die Agenda bildet die Grundlage, um Vorarlberg auf die in hohem Tempo stattfindende Digitalisierung vorzubereiten. „Unser Ziel ist es, digitale Kompetenz in der Bildung zu vermitteln und unsere Infrastruktur weiter auszubauen“, sagte Landeshauptmann Markus Wallner bei der Präsentation. Wallner und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser betonten außerdem: „Die Agenda ist nicht das Ende eines Prozesses sondern vielmehr der Auftakt“.

 

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*