DAKAR Heroes zu Besuch im KTM KINI Shop

Heinz Kinigadner, Gewinner mehrerer österreichischer Staatsmeistertitel im Motocross (125 cm³, 250 cm³ und 500 cm³). 1982 gelang ihm bei der Motocross-Weltmeisterschaft der 250-cm³-Klasse auf einer Yamaha der erste Sieg beim GP in Italien. 1984 und 1985 wurde er Weltmeister in der 250 cm³-Klasse auf KTM. In den 1990er Jahren startete der gelernte Bäcker und Konditor vorwiegend bei Motorrad-Rallyes. Seinem 1. Platz bei der Rallye Paris-Dakar mit KTM 1994 folgte die Disqualifikation wegen eines Motortausches. Er siegte im selben Jahr bei der Pharaonen-Rallye, 1995 bei der Rallye Paris-Peking und 1996 bei der Atlas-Rallye. Seit 1997 arbeitet er als Sportmanager für KTM.
Es war daher klar, daß er für die österreichischen Teilnehmer wie Markus Berthold und vor allem dem Sieger Matthias Walkner in seinem KTM-Shop in Wiesing/Tirol einen Empfang geben würde, zu dem natürlich alle kamen. Nicht nur die heurigen Dakar-Stars sondern auch ehemalige Teilnehmer, Sponsoren und Gönner sowie natürlich zahlreiche Fans der Dakar-Heroes ….

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*