Classic Expo und Art Salzburg Contemporary gemeinsam vom 19. bis 21. Oktober 2018

Oldtimermesse Classic Expo und Gastveranstaltung Art Salzburg Contemporary beschließen enge Kooperation.

Im Doppelpack mehr als doppelt so stark!

Die beiden Liebhabermessen werden nicht nur zeitgleich vom 19. bis 21. Oktober 2018 stattfinden, sondern auch ihre Eröffnung gemeinsam zelebrieren.
„Im Doppelpack sind wir mehr als doppelt so stark“. Gemäß dieser Leitlinie werden die aufstrebende Art Salzburg Contemporary und die wichtigste und erfolgreichste Oldtimermesse Österreichs, die Classic Expo im kommenden Jahr parallel zueinander -vom 19. bis 21. Oktober 2018 – in Salzburg über die Bühne gehen.
Die Synergien für Liebhaber schöner Objekte der Kunst sowie bei Oldtimern sind unverkennbar gegeben. Das Zielpublikum beider Messen ist laut Beobachtung und Analysen in ihren Interessen ein sehr ähnliches. Darum freut es mich, dass wir den Besuchern ab 2018 dieses Messedoppel zeitgleich in Salzburg anbieten können“, meint Michael Wagner, Geschäftsführer im Messezentrum Salzburg!
Das Fahrerlebnis, das historische Automobile bieten, geht für leidenschaftliche Oldtimerfans einher mit der hohen Kunst – in unserem Falle jener des Autobauens wohlgemerkt. Dass unsere internationale Oldtimermesse Classic Expo in ihrem 14. Erfolgsjahr die gemeinsame Ausrichtung mit der Kunstmesse AArt Salzburg Contemporary vollzieht, ist für uns ein interessanter, neuer Wegabschnitt in der Weiterentwicklung unserer erfolgreichen Messemarke, die über die Jahre zu einer der bedeutendsten Oldtimermessen in Europa aufgestiegen ist!“ blickt Hermann Schwarz, Mitbegründer der Classic Expo, der thematischen Bereicherung entgegen.
Wer Oldtimer liebt, hat wohl meist auch eine Schwäche für andere schöne Dinge, wie eben die zeitgenössische Kunst oder die klassische Moderne. Und wer sich für hochkarätige Kunst begeistert, dem wird sicher auch bei Oldtimern das Herz aufgehen„, meint Johanna Penz, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Art Kunstmessen GmbH, welche erst diesen Frühsommer mit der Art Salzburg Contemporary ihren viel beachteten Einstand in Salzburg feiern konnte.
Daher werden sich unsere beiden Messen auf geradezu vortreffliche Weise ergänzen und gegenseitig befruchten. Und wir sind uns sicher, dass unser Publikum diesen Zusammenschluss geradezu begeistert aufnehmen wird. Denn tatsächlich ist der Impuls sogar von den Ausstellern wie von den Besuchern selbst gekommen“, erzählt Penz weiter.
Der neue gemeinsame Messetermin von Art Salzburg Contemporary und Classic Expo werde auch die Attraktivität des Messestandortes Salzburg weiter erhöhen.
Oldtimer und Kunst bilden ein geradezu kongeniales Gespann, und mit diesem Zusammenschluss sehen die Messeorganisatoren in Österreich einen klaren USP.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*