Bühnen-Präsentation der Oper „Carmen“ auf der Seetribüne in Bregenz

20 Minuten erklärte Opernkulisse - Eintritt frei

Ab 17. Juni präsentieren die Bregenzer Festspiele an vier Samstagen um jeweils 14.00 Uhr ihre Opernkulisse im Bodensee.


In einer rund 20-minütigen Präsentation des Carmen-Bühnenbilds zeigen Künstler und Mitarbeitende dem Publikum auf der Tribüne, welche technischen Raffinessen im Bühnenbild stecken und worum es in Georges Bizets Oper geht. Außerdem sind kurze musikalische Kostproben zu hören.
Der Eintritt ist frei. Die Termine sind Samstag 17. und 24. Juni sowie 1. und 8. Juli, jeweils 14:00 Uhr, Seetribüne Bregenz.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*