AK-Badebuch zieht erfolgreiche Zwischenbilanz

Mobile Bibliothek der AK Vorarlberg heuer erstmals auch in Bludenz

Die AK-Badebuchbibliothek schlägt ihre Zelte heuer erstmals auch im VAL BLU in Bludenz auf, damit wird der Standort im Erlebnis-Waldbad Feldkirch optimal ergänzt. Schon seit sieben Jahren macht die mobile Bücherei Halt in Feldkirch, mit immer größerem Zuspruch. Deshalb wurde das Angebot erweitert und mit dem VAL BLU ein attraktiver Kooperationspartner gefunden.


Aktuelle Bestseller, spannende Romane, unterhaltsame Kinderbücher oder verschiedene Tageszeitungen können gleich vor Ort ausgesucht werden. Wer ein ganz bestimmtes Buch lesen möchte, kann es auch für den nächsten Tag bestellen und bekommt es „frei Bad“ geliefert.
Auch einen Lese-Ausweis kann direkt am Stand beantragt werden und das auch noch kostenlos. Damit hat man nicht nur die Möglichkeit in der Badebuch-Bücherei Medien auszuleihen, sondern auch ganzjährig Zugriff auf tausende Bücher, CDs, DVDs und E-Books in den regulären AK-Bibliotheken in Feldkirch und Bludenz.
In den Badebuch-Bibliotheken wurden allein im Juli zusammen mehr als 2000 Bücher, Zeitschriften und Zeitungen ausgeliehen. Geöffnet sind beide Standorte noch bis zum 2. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*