11. Cadillac BIG Meet in Kremsmünster am 28. August 2016

„Cadillac Eldorado“

Sonntag, 28. August 2016, dieses Datum sollten sich alle Cadillac Fans im Kalender vormerken. Im Park “Hofwiese“ im oberösterreichischen Kremsmünster steigt an diesem Tag bereits zum elften Mal sehr erfolgreich das größte europäische Cadillac Treffen – das internationale Cadillac BIG Meet.

image004

Diese Veranstaltung hat sich innerhalb der letzten Jahre zu DEM Cadillac Treffen in Europa entwickelt, was die stetig wachsende Zahl an Teilnehmern aus ganz Europa beweist. Jedes Jahr waren über 100 Cadillacs aus 9 Nationen anwesend und jedes Jahr werden es mehr. Das Interesse am diesjährigen Treffen ist bereits im Vorfeld enorm.
Die letzten zehn Jahre fand das Treffen immer im Park von Schloss Kremsegg statt.
Wegen laufenden Umbauarbeiten für die Landesgartenschau 2017 steht der Park des Schlosses heuer für das Treffen nicht mehr zur Verfügung. Es wurde aber ein mehr als würdiger Ersatzveranstaltungsort für das Treffen gefunden, nämlich wieder direkt in Kremsmünster im Park „Hofwiese“. Dieser wunderschöne Park bietet den perfekten Rahmen für das Cadillac Treffen.
Als besonderer Schwerpunkt wurde zum heurigen Treffen das Motto „Eldorado 1953 – 1966“ gewählt. In einer Sonderausstellung sollen die Spitzenmodelle der Baureihe Eldorado gezeigt werden. Eldorados waren die teuersten, opulentesten und am besten ausgestatteten Cadillacs. Die heurige Sonderausstellung soll sich auf die erste und spektakulärste Generation mit Heckantrieb von 1953 – 1966 beschränken. Ziel ist es mindestens ein Fahrzeug jedes Baujahres zu präsentieren.
Auf einem eigenen Teil der Hofwiese werden diese Eldorados präsentiert und ausgestellt.
Ein besonderes Highlights werden die ehemaligen Cadillacs zweier Hollywoodstars sein: Cary Grants 1960 Cadillac Eldorado Biarritz und Marilyn Monroes 1959 Cadillac Eldorado Seville gehören mittlerweile österreichischen Besitzern und diese werden diese besonderen Fahrzeug in Kremsmünster präsentieren.
Ein musikalischer Höhepunkt wird eine Liveband sein, die mit ihren fetzigen Rhythmen ab 11 Uhr für gediegene Unterhaltung sorgen wird. Harry Davidson & The Road Kings werden mit feinstem Rock´n Roll für Stimmung sorgen.
Die Veranstaltung versteht sich als Treffen von und für alle Fans von Amerika’s berühmtestem Luxusauto. Für die teilnehmenden Fahrzeuge gibt es keine Baujahrsbegrenzung. Die gebotene Bandbreite wird damit alle Epochen der mittlerweile 114-jährigen Geschichte von Cadillac repräsentieren: Anhänger der Vorkriegsmodelle werden ebenso auf ihre Rechnung kommen, wie Fans der berühmten Chrom & Flossen-Ära der 50er- und 60er-Jahre, oder auch der schrillen 70er Jahre.
Die schönsten und seltensten Cadillacs werden in einer Fach- und einer Publikumswertung prämiert: Teilnehmer wie Besucher können mittels Stimmzettel ihre Favoriten wählen und eine Expertenjury wird die schönsten Cadillacs in verschiedenen Kategorien prämieren. Insgesamt winken 20 wertvolle Pokale.
Besucher die mit anderen US-Cars oder Oldtimern kommen, können direkt am Gelände auf einem eigenen VIP Parkplatz parken. Dies wird sehr gerne angenommen und es hat sich bereits ein „US-Car Treffen im Cadillac Treffen“ entwickelt.
Fürs leibliche Wohl ist gesorgt und es gibt wie jedes Jahr ein perfektes Catering.
Für Kinder wurde ein eigener betreuter „Kids Corner“ mit Spielgeräten und Spielen eingerichtet.
Der Eintritt ist für alle Teilnehmer und Besucher mit und ohne Cadillac gratis, freiwillige Spenden sind herzlich willkommen. Der Erlös geht wie jedes Jahr an eine karitative Einrichtung direkt in Kremsmünster. Dieses Jahr wird der Sozialmarkt unterstützt. Die Tore des Parks öffnen um 9.00 Uhr.

Alle Infos findet man auch auf der Website www.cadillac-bigmeet.com

image003

MFT Jahresabo
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*